Startseite / Peru-Reisebausteine individuell kombinieren
Entlang des Inka Trail

Peru-Reisebausteine individuell kombinieren

Wer seine Peru-Rundreise auf eigene Faust organisieren will, hat die Möglichkeit, einzelne Tourenbausteine von Deutschland aus zu buchen und damit seine Individualreise zu ergänzen. Damit sind Urlauber flexibel und können in ihre Backpacker- oder individuellen Reise einen festen, organisierten Baustein integrieren. Die Kosten für einen Peru-Urlaubsbaustein variieren, je nach Dauer, Komfort und Schwierigkeitsgrad, zwischen 250 und 900 Euro.

Ein Reisebaustein hat den Vorteil, dass man zum einen Anschluss an eine Reisegruppe findet. Zum anderen ist eine Von-Zuhause-aus-Buchung gegenüber einer Vor-Ort-Buchung mit Sicherheit verbunden, da man bei deutschen Reiseanbietern die Qualität einschätzen kann.

Vorteile einer Reisebaustein-Buchung von Deutschland aus

Sicher und bequem durch Peru mit individuellen Reisebausteinen und einer Reiseagentur (©Fremdenverkehrsamt Peru)
  • An vielen touristischen Orten, etwa in Huaraz, wuselt es nur so von Trekking-Guides, bei denen nicht immer klar ist, ob sie selbsternannt oder zertifiziert sind.
  • Bei anspruchsvolleren, mehrtätigen Trekkingreise ist eine sichere und geprüfte Vor-Ort-Agentur mit ausgebildeten Guides und Equipment absolut unerlässlich. In den Bergen von Peru ist die Landschaft so schön wie das Wetter unzuverlässig. Daher braucht man neben Orts- und Wetterkunde auch Kenntnis über sichere, windgeschützte Zeltplätze.
  • Einige Trekking-Touren verlangen außerdem einen Permit (eine sogenannte Zutrittsberechtigung) zum Weg, damit man überhaupt aufbrechen darf, so etwa auf dem (zu) berühmten Inka-Trail. Diesen Permit beantragt man einige Monate im Voraus oder lässt einen Reiseanbieter buchen. Damit sind Peru-Individualreisende auf der sicheren Seite, wenn sie etwa zum Machu Picchu aufbrechen.
Peru-Experte Marcus Gempp blickt auf die Cordillera Huayhuash

Hier berät Sie der erfahrene Peru-Experte Marcus Gempp! „Ich habe selbst 15 Jahre in diesem herrlichen südamerikanischen Land gelebt und kenne dort jede Sehenswürdigkeit, alle Wege und viele Unterkünfte. Wenn Sie Fragen zum Land oder einer Reiseroute haben, kontaktieren Sie mich einfach!“

Reisebausteine in Peru

Allerdings gibt es Reisebausteine nicht nur für anspruchsvolle Treks und Trails, sondern auch für die komfortable Touren wie Dschungel- und Flusswanderungen, Kreuzfahrten, Kultur- und Inselbesichtigungen. Wichtig ist in jedem Fall, dass sich Reisende von Südamerika-Spezialisten gut beraten lassen, die ihrerseits mit lokalen Agenturen zusammenarbeiten. Damit ist nicht nur die Garantie, dass die Tour richtig gut läuft, nahezu sicher. Zusätzlich überweisen Sie das Geld auf ein deutsches Bankkonto und müssen keine Überweisung in Peru machen.

Peru-Reisebausteine mit Kultur und Komfort

– Anzeige –

Peru

Chachapoyas und Festung Kuelap
4 Tage Kultur und Natur erleben

  • Auf den Spuren der Chachapoyas-Kultur
  • Einer der höchsten Wasserfälle der Erde
– Anzeige –

Peru

Von Trujillo nach Chiclayo
4 Tage Kultur erleben

  • Hauptstadt des ehemaligen Chimu-Reiches
  • Ruinen aus der Präinka-Epoche

Peru-Reisebaustein mit Natur und Komfort

– Anzeige –

Peru | Amazonas

Amazonaskreuzfahrt – M/V La Perla
7 Tage Flusskreuzfahrt

  • Modernes, komfortables Schiff mit Panoramafenstern
  • Naturerlebnis pur im Pacaya Samiria Nationalreservat
– Anzeige –

Peru

Abenteuer Amazonas – Heliconia Amazonas River Lodge
4 Tage Natur erleben

  • Exklusives Naturerlebnis am Sehnsuchtsort Amazonas
  • Besuch der Yaguas-Gemeinde, einem indigenen Stamm
  • Nativ-Fishing-Expedition im Amazonas mit Piranha-Fischung

Anspruchsvolle Peru-Reisebausteine mit Aktivität und Outdoor

– Anzeige –

Peru • Cordillera Vilcabamba

Salcantay-Trek
6 Tage Trekkingtour

  • Atemberaubende Blicke auf den Salcantay
  • Inkaruine Machu Picchu (UNESCO)
– Anzeige –

Peru • Cordillera Vilcanota

Auzangate-Trek
6 Tage Trekkingtour

  • 5 Tage Umrundung des Auzangate-Massivs
  • Weite Hochebenen und steile Andenpässe
  • Überquerung Pass Altomino (5050 m)